This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Geschichte der Wirtschaftsstudien - Kornіychuk L.Ya.

1. Historischer Sinneswandel Weingut Keynesianismus

Bereits bis in die 30er Jahre des Rock XX Jahrhunderts. Inmitten wirtschaftswissenschaftlicher Studenten wurde ein wenig nachgedacht, was darauf zurückzuführen ist, dass die Wirtschaft aufgrund des zusätzlichen Mechanismus der wirtschaftlichen Schaffung automatisch direkt zum Kaufort gelangt - solange sie etwas zu trinken nimmt, wird sie aufgefüllt. Unternehmen haben einen neoklassischen Gesundheitsmechanismus gefordert, um automatisch eine Rückkehr zum Produktmarkt zu gewährleisten, und zwar zum Marktkapital. Naybilsh zum größten Teil der gesamte Boulevardzyklus der Entwicklung der kapitalistischen Wirtschaft. Die Krisen wiederholten dies wiederholt mit äußerer Gewalt und verliebten sich spontan in die geringere Anzahl von Arbeitsplätzen, Investitionen, Beschäftigung, Löhnen, ernsthaften Schwierigkeiten mit anderen Gütern und die Verteilung des kostengünstigsten Mechanismus. Ein wirtschaftlicher Gedanke dieser Zeit erschien als unglückliches Datum mit einer erläuterten Erklärung für diese Erscheinungen, und ein besserer Weg, dies zu tun, ist die Krise. Bagato ekonomіvіv zv'yazuvali nastannya Krise und offensive Tage mit der Stimmung von Optimismus und Pesimismus in der Wirtschaft. Sie allgegenwärtige Theorien, als sie die Krisen zu den zerstörten Proportionen zwischen dem Galgen der Staatlichkeit erklärten, aber um die Zinspolitik der Bank zu steuern.

Mit der Entwicklung des Kapitalismus wurden die Mechanismen der automatischen Selbstregulierung des Marktes schüchtern ruiniert. Um die Wende des 20. Jahrhunderts Monopole, die als Regulator der kapitalistischen Staatlichkeit des abscheulichen Wettbewerbs beraubt sind. Vilnius Transfusion von Kapital und Arbeitskräften, virvnuvanny vitrat virobnitztva, Preis und Normen für eine Weile schmelzen jetzt machtlos.

Ale naybilsh gostro Der Mangel an Respekt für die Kapitalwirtschaft vor der geplanten Entwicklung manifestierte sich im Schicksal der Wirtschaftskrise in St. Petersburg 1929-1933 pp. diese offensiven Depressionen des 30. Felsens. 1933 p. In den kapitalistischen Ländern waren 33 Millionen von ihnen arbeitslos, in den USA waren es 16 Millionen, und jetzt wurde ein Drittel der gesamten Erwerbsbevölkerung. In den Vereinigten Staaten waren 50% weniger Arbeitsplätze erforderlich, in England sogar noch weniger. Bis 1933 p. Nach Angaben der Vereinigten Staaten und der Vereinigten Staaten gingen die Vereinigten Staaten um mehr als die Hälfte zurück. Die Investition d'yalnist in dei roki krizi povnіstyu festgesteckt. Vihid z krizi buv nastіlki trivial und mehr, was um 1938 p zu navigieren. Rivne virobnitstva in Bagatokh Krai Ländern erreicht nicht show-kiv 1929 p.

Die Wirtschaftskrise von 1929–33 pp. zeigte offensichtliche nevidpovіdnі mizz in hohem Entwicklungsstand der Produktivkräfte, die in elementaren rinkovyh Prozessen irrsionalnstyu. Das hohe Maß an Erfolg und Beschleunigung des Gospodar-Mechanismus wurde von der geplanten regelmäßigen Regulierung der Wirtschaft auf nationaler Ebene arrogant gefordert, um die Rolle des Landes in der Wirtschaft zu stärken.

Der erste wurde in den USA von den USA direkt auf die Umsetzung des „New Deal“ von Präsident F. Roosevelt getestet.

Erstens war es stärker als die Kraft der Hände in der Wirtschaft des Lebens, die durch im Wesentlichen praktische Mirkuvanni ohne ideale theoretische Grundlage erklärt wurde. Veröffentlicht 1936 p. Buch "Zagalna teorіya zaynyatostі, dass Pennies Prozent" anglіysky ekonomіst J. M. Keynes Zielplattform i Qiu Theoretizität іdeologom immer neue direkt von burzhuaznіy ekonomіchnіy nautsі buyout obgruntovuє nemozhlivіst samoregulyuvannya kapіtalіstichnoї Economy auf makrorіvnі dass neobhіdnіst Hoheits vtruchannya in ekonomіchnі Prozess.