This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

Osvita

Schulen und Universitäten. Zakhidnyi war Europas Mittelalter auf antiker Basis und ich übermittelte die Vivcheniya der " Sieben großen Wissenschaften ". Die Grammatik wurde von der „Mutter der Wissenschaft“ respektiert, die Dialektik gab formal logisches Wissen, die Grundlagen von Philosophie und Logik, die Rhetorik begann richtig und klar. Arithmetik, Musik, Geometrie und Astronomie wurden von den Wissenschaften hinsichtlich der Anzahl der Beziehungen respektiert, die auf der Grundlage harmonischer Harmonie lagen. Eine solche Akte, die den Philosophen Fighting unter die Praxen eines solchen Triumums gestellt hatte, erkannte das System des menschlichen Wissens und das Quadrivium der Natur.

Bei XI Art. die schulen wurden in monastirsk, kathedrale und pfarrei aufgeteilt. Neben der Entwicklung der Stadt, zeigen ein Pass der Stadtbewohner und die in der Werkstatt, gibt es private, private, private Schulen und kommunale Schulen, über die die Kirche nicht sehr klein ist. Der Beginn in den Schulen wurde von meinem Latein durchgeführt, und ab dem 14. Jahrhundert Schritt für Schritt durch nationale Schritte beginnen.

Für die Expansion des Mittelalters ist es von großer Bedeutung, die Stadt, die Zentren des Handwerks und des Handels sowie die Kenntnisse der asiatischen und arabischen Kultur zu entwickeln.

Mit einer Stunde Domschule in den großen Städten Europas verwandelten sie sich in eine Universität (lateinisch Universitas - sukupnіst). Also, im XIII Jahrhundert. Solche Schulen gingen bereits in Bologna, Oxford, Palermo, Salerno, Paris, Montpelpt und den Unterstädten verloren. Die Rechtsuniversität ist rechtlich, administrativ und finanziell unabhängig, da der Herr sich als Vater freute.

Naistar Universitäten (Kinets XII Jahrhundert) Westeuropa - Bolonsky, Paris, Oxford und Orleansky . Der Beginn ihrer Arbeit wurde von meinem Latein durchgeführt, und die Hauptmethode des Wochenendes waren die Boulevard-Vorlesungen von Professoren. Sie übten und Streitigkeiten sowie öffentliche Diskusse lernten oft theologische und philosophische. Die Auseinandersetzungen wurden wie Professoren aufgenommen, also Studenten.

Bei ХІV - ХV Art. An den Orten Westeuropas gibt es Hochschulen. Gurtozhitki wurden so auf den Rücken gerufen, Ale geriet stetig ins Zentrum, um sich zu beschäftigen, Vorträge zu halten und zu debattieren. Zum Beispiel wurde es um 1257 p gegründet. Der Diakon des französischen König-Robert-de-Sorbon-Kollegiums, Bula, heißt Sorbonne und Zdobula High Authority. Ії Im Namen einer Pariser Universität.

Universitäten mittleren Alters waren in der Regel in einigen Abteilungen untergebracht: an wichtigen mysteriösen, medizinischen, juristischen und theologischen Fakultäten. Universitätsboulevards der Wissens- und Vidigravalizentren spielen eine wichtige Rolle für die kulturelle Entwicklung der Suspendierung.

Wissenschaftliches Wissen. In der Zeit erzielte Serednyovіchchya wichtige Bedeutung wissenschaftliches Wissen. Im XIII Jahrhundert. Das besondere Interesse zeigte sich bis zum experimentellen Wissen. Das Wissen um Mali ist bis zu einer Stunde ein phantasievoller Charakter und eine fantastische Schlange. Die natürlichen Erkennungsmethoden waren nicht fragmentiert, sondern erstreckten sich über die Grammatik, Rhetorik und Logik hinaus.

Ale zhittya vimagalo nicht ilyuzornyh, aber praktisches Wissen. Es war schade für die Lebendigkeit der Natur, nicht nur das Geschenk von Gottes Gabe, sondern das Geschenk von selbstverständlicher, yakі kann an der Rose erkannt werden. Dies führte zur Entwicklung solcher Wissenschaften wie Mechanik, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Astronomie und Medizin. Die Grundlagen der experimentellen Methode in der Wissenschaft wurden vom Professor der Universität Oxford, Roger Bacon (S. 1214–1292 S.), geleitet. Win engagiert sich in der vivchennyam Natur und übergibt das Experiment vor dem abstrakten abstrakten Argument. Speck ist an Ihren Fingerspitzen für bedeutende Resultate, für die und für Optik. Die Wahrheit war, dass sie fest über diejenigen sprachen, die das Schiff steuern können, über die Anzahl der Schiffe, wie sie zusammenbrechen können, über die Wohnungen und die Fähigkeit, gleichzeitig zu fliegen. Die Kirche erlag Bacon für einen Yogawissenschaftsblick.

Von den Einzelhändlern des Bacon Boulevards , Mikola Otrekur , der dem Atomismus nahe stand, und Mikola Orezmsky (Orem) , die dem Gesetz des Fallens und des Lernens über die Erdumhüllung nahe kamen.

Zur Zeit der Entwicklung des medizinischen Wissens von Serednyovichchya ist das Zentrum von vivchennya yaky bula die medizinische Fakultät in Salerno.

‡ ‡ art. Bei Zakhidnyi Europe gab es eine weit verbreitete Alchemie . Der Name der vorwissenschaftlichen Chemie beruhte im Wesentlichen auf der Idee, unedles Metall auf Gold umstürzen zu können, und zwar mithilfe des „ philosophischen Steins “. Praktische Roboter alkhimіkіv gab Pochtovkh für die Entwicklung der Chemie und Metallurgie.

Bedeutender Frieden und geografische Kenntnis Europas. Also, im XIII Jahrhundert. Die Brüder Vivaldíz iz Genoa wurden getäuscht, um die südafrikanische Küste zu umrunden, und der Venezianer Marco Polo würde nach China und Zentralasien teurer sein und das Buch „14“ über das Land beschreiben. * 14. Im IX - XV Jahrhundert Die Anzahl der Inventare verschiedener Länder wird vorgegeben, die Bilder werden verfeinert, geografische Atlanten werden gespeichert. Dies ist für die Vorbereitung der großen geografischen Zeichen von geringer Bedeutung. Also, in den Jahren 1497–1499, vidkriv Christoph Kolumbus den Seeweg von Europa nach Indien, in den Jahren 1519–1622 pp. Zdіsniv die erste Umrundung von Vasco da Gama, Chim Dovіv, so dass zwischen Amerika und Asien der Ozean liegt und die Erde klein in Form ist * 15.

* 14: {Mittelalterliche Kultur und Renaissance: Leser. - Kharkov: Fakt, 1998. - S. 126.}

* 15: {Dort von selbst, p. 162.}

Westeuropas Epoche Das Mittelalter ist in zwei Gruppen unterteilt: historisch (Heldengeschichte, Scho Majuet, echte historische Grundlage) und fantastisch, folkloristisch und folkloristisch. Zu der Anzahl berühmter literarischer Memoiren, die Sie bereits verfasst haben, wie „Über Beowulf gesprochen“ (England), „Über Roland geschrieben“ (Frankreich), „Über Sid geschrieben“ (Spanien) und auch „Old Yield“ "Young Food" ist dünn. Verhaltensweisen der singenden Art des historischen Verstehens des Heldenepos des Mittelalters nach der Methode der rituell symbolischen Visualisierung.