This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

5.4. Kultur der Kiewer Rus

Іnsnuvannya Київської Русі окоплює der Zeitraum von ІХ bis 40 - pp. XIII art. Zur Zeit der wirtschaftlichen und kulturellen Vielfalt der alten russischen Macht besetzte das Land das Gebiet der Ostsee und des Arktischen Ozeans bis zum Schwarzen Meer, die Wolga-Oksky-Meschiritschje bis zu den Karpaten. Ethnisch gesehen wurde der Grundstein des Staates durch die Worte der Yeni gelegt, die für das große Bündnis verantwortlich gemacht wurden. Die aus alter Zeit stammenden Litopis "Least Minute Letters" sind zu Sinnen gekommen, es gibt etwa vierzehn solcher Gewerkschaften. Die Pivdenn-Gruppe von words'yan wurde von Lichtungen, Drevlyany, Severian, Volynian, Dulibi, Straße, Buzhani, Tivertsi, Bіlі Croat gespeichert; vyatichі. Umgeben von den alten Wörtern lebten an den Grenzen der Kiewer Rus die Karelier, alle, Meria, Murom, Mordwinier, Pechenigi, schwarze Hauben und baltische Stämme . Durch die politische Form der Macht von Kiew Rus Bula, der frühen Feudalmonarchie mit Elementen des Feudalismus. Der Obednogo der Schulkinder im mittleren Alter war ständig mit einer Nation besetzt, der Name der Bula ist "Rus".

Der Staat war historisch wichtig und nahm Kontakt mit dem arabischen Kongress und Westeuropa, dem Nahen Osten und den nordischen Ländern auf. Tse zoomt її Shvidky vhodzhennya in zagalnoєvropeysku іstoriko kulturellen spіlnіst. Es gibt eine geringe Anzahl internationaler Anrufe aus Polen, der Tschechischen Republik, Bulgarien, der ugrischen Region, Georgien, dem Nahen Osten, dem Nahen Osten und der bulgarischen Republik, wie Frankreich, Frankreich, Frankreich, Frankreich, Irland und den USA.

* 20: {Die lange Geschichte der Ukraine. Drei Bände. - K .: Archäologisches Institut der NAS der Ukraine, 2000. - T.3. - S. 217 - 218.}

Wichtiger für die Kultur der Kiewer Rus ist der kleine Beweis des Christentums. Bei dem Gedanken des Akademiemitglieds B. Ribakov, „das Christentum anzunehmen, setzte Russland einen Kelch mit den fortgeschrittenen Kräften dieser Stunde auf.“ * 21.

* 21: {Rybakov B.A. Heidentum der alten Slawen. - M .: 1981. - S. 456.}

Nachdem wir eine Reihe von Verträgen verstanden hatten, schätzten wir besonders die Klänge von Vizanti und das adoptierte Christentum kam durch Traditionen des orthodoxen Christentums, politisches Denken und kulturelle Errungenschaften nach Russland.

Die Kiewer Rus wurde zu ihrem eigenen Wortzentrum für die Kultur Jakutiens, da sie in meinem Heimatland in ihrem eigenen Kulturfluss im Land, im Sonnenuntergang, in Transkaukasien und im Mittleren Meer klein ist. Vaughn siegte bis in die 40er Jahre. XIII art. Ich fiel durch Schläge der mongolisch-tatarischen Horden von Dschingis Khan und Batia.

Schreiben und segnen

Literarische und archäologische dzherela zu klingen und von den ersten Wörtern der Buchstaben bis zur Annahme des Christentums zu lernen. Der bulgarische Schreiber Brave in der Praxis "On Letters" spricht von zwei Arten von Buchstaben - primitiven piktografischen Zeichen (Risiken und Kerben), dem lateinischen griechischen Buchstaben, der nicht viele Wörter enthielt. Das Schreiben im vorchristlichen Teil der Bulah wird in den traditionellen, wirtschaftlichen und kommerziellen Bereichen der Aufhebung des Lebens sowie im heidnischen Kult erweitert.

Das Eindringen des Christentums in Russland machte die Gewinne der einheimischen Wörter der Buchstaben bedeutungsvoll, wie es der Staat und die Kirche verlangten. Der ganze Brief hieß „kyrillisch“ und kam sofort nach Russland, nach Schriftgelehrten und liturgischen Büchern aus dem Bulgarischen. Postobovo gewann den alten Brief. Erinnerungen an einen alten russischen Brief lassen sich an kleinen Gegenständen und Viroben zerschlagen - Spindeln, Töpfer, Krämpfe, Stimmen, Zinnformen und kleine Haushaltsgegenstände. Sie werden stinken, aber der Brief des Boules wird in der Mitte der einfachen Leute erweitert.

Wichtige denkwürdige Erinnerungen - bekannt in Nowgorod, Swenigorod und den letzten Orten, Birkenrindenbriefe - Korrespondenz der Bürger über die staatliche Hilfe.

Originale Erinnerungsstücke eines vor langer Zeit in russischer Sprache verfassten Briefes є grafiti XI - XIV Jahrhunderte, die an den Wänden der Sophienkathedrale, der St. Cyril-Kirche, des Vidubitsky Monastir, der Uspensky-Kathedrale des Pechersky-Klosters, der Erlöserkirche auf Berestov und Zolotoy Vorota verehrt werden sollen.
Mit Denkmalstilen (zalizni, bronze und kistyany) zum Beschriften von Wachstafeln, Birkenrinde und Stuckateuren. Es ist stinkend, etwas über die Alphabetisierung der Gemeindemitglieder der Kathedrale und den breiten Glauben der Bevölkerung von Kiewer Rus zu berichten. Stärken Sie das Gedächtnis derer, die Briefe von der Kiewer Rus Bula nicht nur von Fürsten und Geistlichen, sondern auch von den Gräbern des breiten Glaubens der Moskauer Bevölkerung erhalten möchten.

Das Rosvytok-Heiligtum in Kiewer Rus basiert auf den höchsten nationalen Traditionen und der Antike der alten bulgarischen und bulgarischen Traditionen. Umfangreiche Alphabetisierung spornte die Herkunft des Christentums an. Im Zusammenhang mit der Kirchenreform von Wolodimir dem Großen Wein des Konsums werden diejenigen gesegnet, die leben wollen. Der Mobbing-Gestank betrifft nicht nur den neuen christlichen Kult, sondern auch die Funktionsorgane der souveränen Verwaltung und die Entwicklung des Handels. Tom shkіlna segne für die Regierungszeit von Fürst Wolodimir dem Großen und Jaroslaw dem Weisen nabula sovereign vagi. Es wurden drei Tipischulen zugelassen: die Palatsov-Schule des geförderten Typs, die Schule des „ Buchbesuchs zur Vorbereitung des Priesters und die Svіtska-Schule (Privatschule) für Hausbesuche. Sie war wichtig für die Kaufleute und die übriggebliebene Bevölkerung.

In den Schulen lernten sie die Grundlagen des Schreibens, Lesens, Arithmetik, Schreibens, Musik, Gedichtes, Rhetorik und der Fremdsprache (wir werden Griechisch und Latein übersetzen). Ich habe die Bedeutung von Philosophie und Rhetorik kennengelernt. Zentren des Segens der Stadt Kiew, Nowgorod, Polozk, Tschernigow, Galitsch und Wolodimir-Susdalski. Osvіtnіm Zentrum in der Nähe von Kyiv bou St. Sophia Cathedral. Hier ist ein literarischer Titel 1037 S., geschrieben und mahnend "Ein Wort über das Gesetz und die Gnade" der Metropolregion Ilarion gespeichert , bildete die Grundlage der ersten zbirnik Gesetze der Kiewer Rus Rus Prawda , die " Izbornik" Svyatoslav wurde 1076 S. 1056 S. geschnitten. im Haus " Ostromirov єvangelіє ". Dann wurde die Buchhandlung von Jaroslaw dem Weisen, die Bücher geschrieben.

Osvіtnіm Kunstzentrum buv takozh i Pechersky monastir, an dem es von maister geschriebene Künstler und Bücher gab. Bei yoy stіnakh Bula viznachna viznachna memo istorії Kіїvskі Rusі " Last Minute Lite " und ін.

Bestätigung der Schule und weit verbreitete Briefe von Mobbing im Zusammenhang mit den sozialen und kulturellen Genossenschaften der langjährigen russischen Herrschaft.