This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

Malen

Beenden Sie in der europäischen Malerei den Barock der bedeutenden Entwicklung mit einem Co-Genre, Landschaft, Stillleben, Porträt. Neue Bilder eröffnen neue Möglichkeiten, reale Objekte durch die Bewegung und Organisation des malerischen Schaffens darzustellen. In Bezug auf die materiellen Gattungen der realen Realität gibt es eine logischere Auffassung von Gemälden. Das mythologische Bild basiert auf dem Christentum (Rembrandt) und der alten Tradition (Poussin), die gemäß der Konzeption, die im Grunde das Prinzip des 17. Jahrhunderts ist, gleichzeitig bewahrt werden müssen. im 18. Jahrhundert, dem 19. Jahrhundert, wenn die Mythologie den Bildern der realen Realität Platz machte.

Die prominenten Vertreter des Barocks in der Malerei des Boulevards ist Mіkelangelo Caravaggio (1573-1610) und der Niederländer Peter Pauel Rubens (1577-1640). Auf dem Tisch wurde in Rom der Gestank der Beleidigung geübt. Der junge Künstler schreibt Stillleben, Porträts, Handlungsbilder („Kvory Bacchus“, „Junge, säubere die Birne“, „Verkaufe Obst“).

Postavovo Caravaggio schwere bis monumentale Werke. Zum Beispiel schrieb der Rockkünstler ab den 90er Jahren solche monumentalen Roboter, wie "Das Opfer Abrahams", "Maria Magdalena", "Vidpochin über teuer in Ägypten". Der Kopf des Vimoyu Caravaggio ist zu einer Offenbarung des wirklichen Lebens geworden: einfache Leute, Charaktere wie kartyarіv, Betrüger, dünner Kerl. Der Zyklus von Gemälden, die den Aposteln gewidmet sind, Caravaggios Bild von Schlichtheiten, Volkstypen, kleinhäutig, unschlagbar. Für die evangelischen Opern lästerten die Apostel gewöhnliche Menschen, Ribaloes. Verliebt in einen Schnurrbart, unbemalt, verziert, verziert. Yogo Heroi zhittєvo dostovіrnі: Heilige ähneln oft Remisniks, Dorfbewohnern. Bei der Darstellung dieser Menschen verneigte sich die Milbe vor dem Ohr eines gliboko-realistischen Side-by-Side-Gemäldes („Lutnyar“, „Schwerkraft“). Caravaggio schwitzte über das europäische Rätsel, nachdem er das Staffelei-Stillleben geschrieben hatte.

Rubens Peter Powel ist ein großer flämischer Maler, auf unbestimmte Zeit Kolorist und Maler, Leiter der flämischen Malschule im Barockstil. Win ist derselbe Architekt, ein prominenter Sammler, ein numismatischer Gelehrter, ein Souverän und Diplomat.

Der Pochatkovu-Künstler I erleuchtet Rubens, indem er die Maler des Heiligen Zeichens ablehnt. Um 1600 p. Rubens hat es sich in Italien zur Aufgabe gemacht, Ihre Kunst nicht zu malen. Zupinyatsya im Hof ​​des Herzogs von Mantua Vincenzo I. Gonzanga, ohne eine Kopie des Bildes der großen Meister. Z 1605 p. Rubens beginnt in Rom bis 1608 p. Herbst 1608 p. vin otrimuє zum hauslaken - wichtige mutterkrankheit. Pospichom Zalysha, Italien, wie ich Zasuvalos, für immer.

Vіsіm rokіv, ausgegeben von Rubens in Italien, bedeuteten sie nicht nur eine malerische Art, sondern sie brachten ihnen ein wenig Erfolg und ein Leben lang, sicherten ihre Macht. Der Gestank von Boule-Parodomen bildet das Mysterium des Yogos. Meister bekam den Drang, mehr über die Schule zu lernen, wie die Antike, und bei einer solchen Synthese seine eigene, vollständig künstlerische Bakhennya zu erschaffen.

Sein Gemälde ist noch charakteristischer für den Barock, das Bier seiner eigenen nationalen Spezialitäten: die Vergangenheit, die Dominanz des Respekts vor den Vorurteilen, den größten Teil der Geschichte, die Macht, den Respekt, das Begräbnis der Natur („Herzog“) "Capturing the Chrest", "Perseus und Andromeda", "Anbetung der Könige" (dünn). Usi Zusammensetzung in Russland. Navigieren Antikes Grundstück Mitez Vibirav Dynam.

Aus Liebe von Rubens Bouv ist der Student Antonis Van Dyck (1599–1641). In der Seele eines Bagaty-Händlers geboren. Anton ist, guten Zufluchtsort abgelehnt, Krim Flämisch movi vin volodіv іspanskіy, Französisch, Italienisch, Englisch, wissen, Geschichte, Theologie und heilige Kultur. Mit 19 Jahren wurde 19 rock_unak ein unabhängiger Selbstmeister.

Z 1621 p. Van Dyck wird in Italien (Rom, Neapel, Turin, Palermo, Florenz, Venedig, Genua) bis 1627 im Preis steigen, nachdem er die Bedeutungslosigkeit gewonnen hatte, gelang es ihm als Porträtist, insbesondere in Genua, der Mitte der Genueser Aristokratie. In Porträts und Selbstporträts malte der Künstler mit aristokratischen, tendenziellen, vishukanistischen und vitonistischen Formen. Der Gestank ist чно psychologisch virazimy ’und die Wasserstunde ist dekorativ reich. Ich zeige meine Helden in den Bagatynts, in effektiven Posen, aufrichtig und bagatom genommen.

Van Dyck wandte sich an das berühmte Vaterland. Sie haben großartige Gemälde zu mythologischen und religiösen Themen geschrieben, die nicht theatralisch sind und sich Porträts hingeben.

Der verbleibende Zehnjährige lebt in England, de Carl I. hat Ihnen den Titel des königlichen Hauptmalers verliehen und den Titel verliehen. Auf viddyaku Van Dyck, eine Galerie von Zeremonienporträts der englischen Hofaristokratie gemacht: 35 Porträts von Charles I, 20 Porträts der Königin und der Kinder und diese Porträts des Hofes. Rocky, dirigiert von der Künstlerin in England, erneuert die großartige Pracht die Boules. Eine Stunde lang schrieb er ungefähr 400 Gemälde.

Wir verkaufen die flämische Malschule von Jacob Jordaens (1593–1678). Der Maler Vidomy wurde auf der SIM-Karte des großen Bürgers in Antwerpen geboren. Ich bin eher in der Lage, mit dem Maler Adam van Noort zu leben.

Die persischen Gemälde von Jordaens stellten sich das Leben einer realen Welt vor. Navigieren Sie in relevanten Geschichten, der Künstler hat die wahre Lebenssituation und Charaktere dargestellt ("Heilige Familie mit St. Anne", "Heilige Familie", "Heilige Familie mit Hirten", "Chotiri-Evangelium", "Chotieri-Evangelium").

Jordaens schrieb eine große Anzahl von Porträts zum Ersatz der flämischen Bürger sowie derselben ("Porträt der Vier Zurpel", "Familienporträt"). Erschaffe es - das flämische Liebesleben. Unter den bagatelnitselnyh Arbeiten kіntsya 40 pp. ("Die verlorene Sünde", "St. Paul in Listra", "Diogenes von Sukkah Lyudin") ist der Rest des selbstständigen Talents der geliebten Flamen.

Bei 1652 p. Yordans ging im Schloss der Witwe des Prinzen von Oransky, Amaliya Holmes, um den grandiosen Zyklus monumentaler und dekorativer Roboter. Tolle allegorische Komposition (8,5 x 8,2 m) „Triumph von Prinz Friedrich Hendrik Nassausky“ feindseliger Charakter und Uraufführung.

Vidomim flämischer Maler, prominenter Bürgermeister des Stilllebens, Animalist von France Sneijders (1579-1657). Mit einem Namen, einem Namen und einem anderen aus dem flämischen Stillleben. Die meisten Werke des Künstlers lassen sich mit Stillleben, Stinkfragmenten auf einmal, Gemälden eines animierten Genres und peitschenden Szenen einfallsreich aufrufen. Sneijders ist ein Stillleben-Innovator. Vin Wiederbelebung des Genres, geadelte Handlung.

Beherrschung der Weitergabe von Wildtieren, Vorurteile in Bezug auf die Rechtfertigung irdischer Gaben und Leben, um die Roboter von France Sneijder mit den jüngsten Künstlern prominenter flämischer Maler in eine Reihe zu bringen.

Neu in den Genres der Malerei ist Jan Vermeer (1632–1675), ein wie Vermeer Delftsky mysteriöses Haus der Geschichte. Die Meisterwerke von Vermeєra sind in der beliebtesten Gemäldesammlung enthalten. Und über den Autor, einen Mann, der in der Mitte Europas lebt, ist das wahrscheinlich nicht der Fall. Die zavdyaki archivny und Kirchendokumente stellten okremі Tatsache von zy zhitya fest. Naskіlki wenige Worte über Kreativität, so groß ist der Ruhm eines der repräsentativsten Vertreter der goldenen Periode der niederländischen Malerei.

Der Künstler verherrlichte seine Kreativität mit seiner kreativen Arbeit. Vermeer aus der Natur, nach dem Malen, siehe Amsterdam, schreibt nebeneinander Lebensskizzen: "Milchmädchen", "Lautenspieler", "Musikstunde", "Konzert", "Offizier und Usmichnen göttlich". Legen Sie vor der ersten Schaffensperiode „Christus zu Hause Marty i Marìї“, „Diana mit Nymphen“ sowie Bilder in den forensischen Bildern seiner Klassenkameraden ab. Das Meisterwerk des Yogi ist mit „The View of Delft“ zu würdigen, es ist ununterbrochen in Liebe in Liebe. Mitets ustivti usti іliuzіu rozchinennya objec_v u svіtlopovіtryanuyu Mittelweg, dessen erste bedeutete seinen Ruhm im XIX Jahrhundert

Die Spitze des niederländischen Mysteriums des 17. Jahrhunderts wurde das Werk von Rembrandt Harmenszoon Van Rijn (1606–1669). Das künstlerische Handwerk nahm Kontakt mit dem Künstler Leydensky, dem Maler Jacob Svanenbryuha (Svanenburkh), auf, nachdem er zu dem berühmten Maler Peter Lastman in Amsterdam gewechselt war.

Bei 1625 p. Aus Rembrandt wurde das alte Leiden, aus dem neunzehnjährigen jungen Mann wurde ein unabhängiger Künstler. Sofort mit seinem Landsmann Jan Levens vіdkrivaє, einem Maister, der einen Studenten rekrutiert, werde ich die Entscheidung ablehnen. Die Haut eines Roboters eines jungen Künstlers aus Leiden kann als Meisterstück bezeichnet werden, ohne neu aufgebaut zu werden. Zu den Gemälden gehören „Die Schläge des heiligen Stephanus “, „ Das Gleichnis vom unvernünftigen Bagat “, „ Christus in Emmausi “, „Das Weinen der Ersten Dame des alten Russen“, „ Porträt der Mutter“, „ Die dritte Wendung des Dreißigkeils “ und „ Valaams Esel“ .

In Amsterdam wird sich Rembrandt 1631 nach dem Tod von Old Man umdrehen. Bei dem sofortigen Sieg der Hauptstadt mit seinem neuen Freund Hendrik van Eilenbürh wurde er zur Akademie für Malerei, Restaurierung und Handel mit Gemälden ernannt. Am Anfang des Amsterdamer Lebens ist der Künstler praciu ein überwältigender Porträtmaler. Unter den Dutzenden von Porträts des Malers von 1631 bis 1635 r., Das schönste Porträt von Burggraf, Porträt des Schiffsführers, Porträt von Martine Dai, Porträt von Martin Soolmans, Porträt des Künstlers Jacques de Gein. Überall findet Rembrandt neben der Übertragung idealer Ähnlichkeiten die soziale Charakterisierung von Porträts.

An der Spitze des Porträträtsels steht das Gemälde „Lektion der Anatomie der Tulpa-Anatomie“ in der Version des Chirurgen des Unternehmens. Ein yogisches Bild der glücklichen Zeit des Lebens - ein junges Team verarscht (romantische Porträts von Saskia und Selbstporträt in einer Rose in einem separaten Porträt "Selbstporträt mit Liebe zu Kindern", "Porträt eines 21-jährigen Teams", ich danke Ihnen für alles Weitere) - im Barockstil geschrieben.

Markieren Sie die Leinwand des Künstlers „Danae“, geschrieben 1636 p. Es wurde von ihm nach dem Tod Saskian 1645 p umgeschrieben. rief der große kłkіst superechk aus. Bagato-Spezialisten sagen, dass es keine Bilder für eine Geschichte über die Tochter des Königs von Argos, Acresia, gibt, bis der Betrachter eine goldene Platte hat, die Zeus durchdringt, und auch das Bild auf dem Bild sichtbar ist.

Die Kreativität der anderen Periode ist die Periode der hohen Meisterschaft des Künstlers. Bei den Machern dieser Stunde gibt es ein lebendiges Bild des Lebens für uns. In den Handlungen, die dem Heiligen Brief entnommen sind und über den Klang der Peitsche gesprochen haben, sind die gewöhnlichen Menschen die am weitesten entfernten psychologischen Psychologen („Heilige Familie“, „Das Opfer Abrahams“, „Benquet von Belshazzar“, „Die Aufopferung von Samsons Akte“).

Die verbleibende Zeit im Leben von Rembrandt wird komplizierter und tragischer, aber jetzt ist es Zeit für ein Meisterwerk. Stellen Sie sich diesen monumentalen und großartigen Felsen vor, den großen philosophischen und den poetischsten ("Landschaft mit Ruinen in den Bergen", "Landschaft mit Lehm", "Der Ritus des Apostels Petrus", "Aman, Assyri Yesfіr", "Evangelist Apostel"). , "Porträt von Іremії Dekker", "рейврейська wurde benannt"). Der Kopf virale Tricks für Mitzia Bouv kol_r i svіtlo. Die Komposition malerischer Werke war auf dem Markt der Farbgamas. Die Neuheit von Rembrandts Gemälden fiel in das realistische Bild von Menschen aus verschiedenen vergangenen Suspendierungsjahren, in das vielfältigste Bild des inneren spirituellen Lebens.

Der grafische Niedergang von Rembrandt ist nicht unerheblich, er ist malerisch. Tse in der Hauptbiblіynі, dass ангvangelsky Handlungen, Ale Malyunki oft Genres. Die Radierung wird vom philosophischen Zmistu, dem Geruch der heiligen Beute, der Tragödie des Volksanteils erfüllt. Sie klingen oft mitfühlend ("Slipy Tovit", "Vom Kreuz genommen", "Anbetung der Hirten" und so weiter). Als Radierer ist Rembrandt nicht der einzige, der ein privates Rätsel hat.

Kreativität Rezession werden 600 Gemälde, 300 Radierungen und fast 2000 Zeichnungen. Rembrandt, der fast 100 Selbstporträts angefertigt hatte, wurde von den Technikern behalten.

Rembrandt erobert den Höhepunkt des niederländischen Realismus. Erschaffe Rembrandt für die Schlange, versöhnt mit dem inneren Drama und der philosophischen Vernunft, der Emotion für die Farbe. Rembrandt ist ein Gruppenporträtmeister. Ich habe Bilder über biblische und solche geschrieben

Die Wurzel der spanischen Geisteskultur des „goldenen Zeitalters“ der Syagak in der Zeit der Dobro-Aufklärung - der national-willkürliche Kampf der Spanier mit den Arabern. Mehr zu Beginn der Mitte des 20. Jahrhunderts eroberten die Pyrenäen als Dreh- und Angelpunkt die Eroberung der Araber. Korinni konnte den Eroberern nicht widerstehen. Ein kleines Landventil in den Bergen in der Nacht von Pirenev - нийdiniy, schosh, der am VIII der Kunst nachgegeben hat. Wir werden nicht besiegt, selbstbewusst, zum Zentrum des Beharrens, des Fastens, der Art und Weise, wie ich versuchte zu stehen, uns zu versöhnen und das umgekehrte Spanien in den Mauren (wie sie die Araber nannten). Von Nacht zu Nacht kriechen, das Territorium von Zrostal beherrschend, verlor ich an Ort und Stelle den Rest der Zitadelle des Arabers - Granadsky halifat, ein Joch fiel am Ende des XV Jahrhunderts.

So fand der Status des Nahen Ostens von Spanien, die gesamte Bildung der Nation im permanenten Kampf gegen Ausländer statt. Die Menschen, die von der Erkenntnis ihrer eigenen Lebensfähigkeit und ihrer Bedeutung betroffen sind, haben im Mittelpunkt des Respekts wenig zu ändern: Es ist real und die Wasserstunde ist heroisiert.

Auf dem Territorium der Republik Jakutien wurde die Vollendung des Wiederaufbaus des Stahls prikryntsi XV Jahrhundert. Auf dem Pfeiler des XVI Jahrhunderts Spanien - Naimogutnіsha Macht Europas und in der anderen Hälfte des XVІ Jahrhunderts - ein Außenposten der zagalno-europäischen Gegenreformation Rukh. Auf dem Territorium der Lutuval-Inquisition reparierte das Yak schreckliche Horrorgeschichten. So ist die Bula von Spanien in der Zeit des "Goldenen Zeitalters". Zunächst das Zlet des nationalen künstlerischen Genies, zum Beispiel des 16. - der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, das sich nicht früher langweilt und die Kultur Spaniens nicht erlebt hat.

Der Gründer des "Goldenen Tisches" des spanischen Gemäldes soll Domeniko Teotokopuli (Domenikos Teotokopulos) respektieren, der den Spitznamen El Greco (Buv Walnut Treasure) (1541-1614) erhielt. geschrieben "Beweinung Christi", "Blagoveshchennya", "Porträt des Vincenzo z Anastadzhi." Es gibt mehrere kleine Geschichten ("Ein Gebet für den Kelch", "Die Heilige Dreifaltigkeit", "Die Auferstehung Christi", "Himmelfahrt der Familie", "Heilige Familie"), meistens mehr als das alte Bild (Laokoon).

Seien wir der Repräsentant der spanischen Malerei und einer der schönsten Radierungen Europas, der Zeit der Barockboup und der spanischen Husepe de Ribera (1591–1652).

Neapel muss sich mit grafika und zdobuvaє Leben als Künstler-grafika auseinandersetzen („Wehklage“, „Rose des fünften Apostels Petrus“, „Cholovitch Kopf mit Macht“, „Heilige zum Lesen“). In einem expressiven Stil ist Komposition geschrieben, wie eine originelle Interpretation des Karavagistenprinzips („Pyaniy Silen“), die ich in solch leuchtenden Farben, bedeckt mit breiten Plaketten, erstelle, um den Fluss des Monats Mai zu erraten. Im alten Stil gibt es das Aussehen und die Spiritualität des Barockcharakters, der Rubens und Van Dyck zu alt ist. Bei 1637 p. "Apollo I Marsіy", "Heilige Dreifaltigkeit", aus der Serie von Gemälden, die vom Kloster San Martino, einer der schönsten Kreaturen, bedeckt wurden. Tsikava Yogo Galerie der Philosophen und Apostel: "Philosoph", "Diogenes", "Demokraten", eine Art Lächeln auf "Philosoph mit einem Spiegel" - Eine Reduzierung des Bildes von einem unbestimmten Winkel, Yogo Sokrates, trotz der mangelnden Bedeutung, Bedeutung.

Partner von Riberi Buv ist ein Maler, einer der bekanntesten Vertreter der Sevil School, der Meister monumentaler Kompositionen ist Francisco Zurbaran (1598–1664). Ich habe für Zurbaran akribischer gemalt, als ich von dem kleinen Künstler Pedro Vilyanuev in Sevilla befreit wurde. Zurbaran lebt in Sevilla und ähnelt eher Bagato-Gemälden auf dem Kloster San Dom Pablo El Real. Meisterno vergrößert die Übertragung der Uhr und des Wassers an eine besondere Person, die geistig darauf bedacht ist, das Bild und den Geist der Spiritualität, beide mit starken Kontrasten, zuverlässig zu respektieren. Muttergottes, Heilige Muttergottes. . Farbliche Stilmerkmale für das Stillleben.

Der repräsentativste Vertreter der spanischen Malerei des „Goldenen Tisches “ ist der Bouv Dio Rodríges de Silva Velázquez (1599–1660). Bei 1622 p. Velazquez zog nach Madrid. Kennen Sie die Bildergalerie, zu dieser Zeit einer der Roboter Europas, Kopien von Leonardo da Vinci-, Veronese-, Rafael-, Rubens- und Tiziana-Robotern. Philip IV., Ein Kenner und Kenner des Mysteriums, bezeichnet den Künstler aus Sevilla als einen wunderschönen Porträtmaler und hängt das Bazhene an Yomu. Velazquez Forty Rocks als Hofkünstler bei Philip IV. Ale Tse hat Yoma nicht getäuscht, sich mit einem kreativen Experten an die Rätsel zu machen. Das kompositorische und innovative Bullenbild „The Delusion of Brady“ wird dem für die Genialen der Holländer und Holländer bekannten zugeschrieben: Mit Würde am Rande umsiedeln und umsiedeln.

Religion Handlungen des ersten Felsens der Kreativität Porträts.

Velazque-Porträts (Philip IV. „La Fraga“, Yogi-Kinder, Graf Olivares und die letzten Höflinge) sind mehrdeutig gemischt. Der schlaue Blick des Porträts von Papa Inokentіya X, kalte Augen, virazu Lippen, bestehen auf Härte, Männlichkeit und starker Natur. Die Klassenkameraden wiederholten sich immer wieder und schüttelten ihr Porträt. Papa sagte: „Du musst ehrlich sein!“ Dem Porträtideal des Zeitalters von Vidrodzhenny baroko visuva, dem Porträt der Menschen in der ganzen Komplexität Russlands.

Sofort passte der Künstler mit Porträts des höfischen Adels die Landschaft an („Gasse im königlichen Garten“, „Brunnen im königlichen Garten“).

Die Kreativität von Velazquez ist ursprünglich neugierig. Gewinnen Sie einen der Macher des Genres des Frontporträts. Das Bild monumentaler und prägnanter, aktueller Barockpsychologie. Von den Machern von Velazquez - „Venus mit Spiegel“, „Menini“ (Trauzeuginnen). Einer der verbleibenden Roboter von Velazquez war das Gemälde "Spinners" (1657) - einer der ersten Roboter, die den weiblichen Arbeitern zugeschrieben wurden.

Ich werde die Periode des „Goldenen Zeitalters“ mit der anderen Hälfte des 17. Jahrhunderts abschließen. einer der bekanntesten Künstler Murillo Bartolomeo Esteban (1618–1682), ein Meister der religiösen Malerei und der Genremalerei. 1640 p. Murillo bei den Five Rockies in Madrid. Там доля звела його з великим Веласкесом, який допоміг молодому художникові отримати дозвіл на копіювання у королівських палацах полотен Тиціана, Рубенса, Ван Дейка.

У 1645 р. художник виконав перше важливе замовлення – серію картин для дворика монастиря Сан Франциско в Севільї. У севільській школі панував реалістичний стиль, зв'язаний з творчістю Сурбарана, у якого Мурільо запозичив інтерес до сильних світлових контрастів і скульптурно чіткої передачі об'ємів «Мадонна дель Росаріо». У творах наступних років, наприклад, «Різдво Богородиці», світло і тіні передані м'яко, гнучко, явно під впливом Ван Дейка.

Для вільного продажу ним були написані різні варіанти мадонн – «Мадонна з немовлям», «Мадонна з немовлям і хлопчиком Іоанном», «Мадонна з яблуком».

Взагалі ХVІІ ст. увійшло в історію як «золоте століття» живопису. Видатні майстри живопису, які працювали у цей період, втілили в своїй творчості нові пошуки.