This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

Musikalisches Geheimnis

Kreativität von M.V. Lisenka, um das ganze Zeitalter in der Entwicklung der ukrainischen klassischen Musik zu werden.

Uchen M.A. Rimsky-Korsakova, Mikola Vitaliyovich Lisenko gliboko schätzte die Kreativität der großen M.I. Glinka und der „New Russian School“ sehr. Ich entwickle kreative Prinzipien und musikalisch ästhetische Ideen einer mächtigen Handvoll, Lysenko, basierend auf der ukrainischen Folklore und dem kreativen Schreiben seiner Vorgänger, indem ich einige weitere musikalische Darbietungen in mehr als einem Musikgenre gebe. Gewinnen Sie reference einen Referenzschöpfer solcher Genres, wie eine Kantate und eine Oper. Gewinnen Sie Einführung in die Klaviermusik, solospіvіv. Es gibt einen guten Grund, die eigentümliche Form von Vokalensembles und Kammermusik sowie der Oper für Kinder beizubehalten. Kreativität Lysenka vіdnachaetsya nur demokratische demokratische Richtlinien, eine tiefe Nationalität.

Der Fuchs ist noch breiter: ein Sieger Komponist, Pianist, Lehrer, Dirigent, Folklorist Einführung, ein aktiver musikalisch-enormer Didiach. Mit ihren theoretischen Robotern (über die Besonderheiten des ukrainischen Denkens und Schreibens, über die Neugestaltung von Ostap Veresai, über die ukrainischen Volksmusikinstrumente und -instrumente) verfügen sie über ein großes Wissen über die Geschichte der Musik.

Die musikalische Rezession des Komponisten ist groß und bedeutsam. Vin schrieb 11 Opern mit 80 Werken zeitgenössischer Formen zu Texten von T. Schewtschenko, einer Reihe von Kompositionen des instrumentalen Genres (Fantasie „Kozak-Shumka“, erster Teil der Symphonie, dreistimmige Saite und Quartett, Klavier und Schwarzweiß); Schreiben von Musik zu Theater-Vistavas, Romanzen und Briefen an die Worte der Autoren.

Die Oper Lysenka kann in der Geschichte der ukrainischen Musikkultur von großer Bedeutung sein. Ich freue mich über den Zugang zu der ganzen Galaxie russischer Komponisten, zum Gulak-Artyomovsky-Theater und zum traditionellen ukrainischen Theater sowie zu Lisenko, um das Genre der ukrainischen Oper zu sehen. Für die yogische Kreativität nahm das historisch-heroische Volksmusikdrama („Taras Bulba“) in den Köpfen der Ukraine Gestalt an (Oper: Lyrico-Pobutova („Rizdvyana nich“), Kosaken-Fantastisch („Ertrunken“) und des Kindes („Ziege“). "Pan Kotsky", "Winter und Frühling"), Opernsatire ("Eneida"), opernpolitische Broschüre ("Andrashiada") und so weiter. Mögen alle musikalischen und szenischen Werke von M. Lisenka von einem Kreativteam mit dem Dramatiker und Dichter M. Staritsky geschrieben werden, eine Art Ausrichtung für sie.

Die große ideologische und künstlerische Bedeutung für die Entwicklung der ukrainischen Musikkultur umfasst einen breiten Zyklus von Vokalwerken von Mitz - "Musik zu" Kobzar "T. Shevchenko", Samples ukrainischer Volkslieder für Gesang und Klavier für Chor.

Gesangsmusik

Ernste Einfügung, Lisenko in die ukrainische Kammermusik mit seinen Romanzen und Duetten auf den Texten der anderen Autoren geküsst: I. Frank, M. Staritsky, A. Mitskvich, L. Ukraine, Grebinka tіnshikh. Einer von ihnen ist "Bezmezhnoye Pole" und "Mysyatsyu-Prinz" (Worte von I. Frank), "Wenn sich auf wundersame Weise wundern mag", "Wenn zwei strahlen" (Worte von G. Heine).

Neozentrische Verdienste eines Fuchses in einer künstlerischen Auswahl von Volksliedern. Als Ergebnis der erbitterten Praxis, die ukrainische musikalische Folklore aufzugreifen, sah Lisenko 7 Lieder für die Klavierstimme (jeweils 40 Lieder für Leder) und Lieder für Zeremonien und Kinderlieder.