This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Ein Penny ist ein Darlehen - Savluk M.I.

Der Manager hat die theoretischen Aspekte der Funktion auf dem Markt für solche wirtschaftlichen Kategorien, Pennies, Kredit-, Penny- und Devisenmärkte, die auf der Grundlage der Methodik, des Bankensystems und der Überweisung gekennzeichnet sind. Analysieren Sie den Prozess der Entwicklung der größten Pennys-Theorie, der täglichen keynesianischen und monetaristischen Pennies.

Für Studierende wirtschaftlicher Fachrichtungen mit höheren Hypotheken die dritte und vierte Akkreditierung heiligen, Doktoranden, Absolventen, Naturwissenschaftler und Praktiker.



ЗМІСТ


PERMEDOVA
TEIL 1. Pennies und Pennies-Systeme
ROZDIL 1 SATNITÄT, DIE PEAS FUNKTIONIERT
1.1. MENSCHEN WIE. DIE ROLLE DER KRAFT FÜR KREATIVE STIFTE
1.2. Die Essenz von Pennys. GROSHNY YAK GROSHI І GROSHI YAK KAPITAL
1.3. FORMEN VON PENNIES TA ЇX EVOLUTSII
1.4. VARITY PEAN
1.5. FEEDBACK-FUNKTIONEN
1.7. ROLLE DER PINGEL IN DER WIRTSCHAFTLICHEN ENTWICKLUNG
ROZDIL 2. EIN ZIELUMSATZ VON I GROSHOVA MASA, SHCHO YOGO SERVICEЄ
2.1. SUTNITÄT, DIE WIRTSCHAFTLICHE GRUNDLAGE DES ANHÄNGENDEN UMSATZES IST
2.2. ZEICHNUNGSMODELL. ANHÄNGIGE FLÜSSE VON THA ЇX BALANCE
2.3. DIE STRUKTUR DES ANHÄNGIGEN UMSATZES FÜR DEN WIRTSCHAFTLICHEN ZMIST UND DIE ZAHLUNGSFORM ZASOBIV
2.4. MASSE DER BIRNEN IM UMSATZ. GROSHOVI-EINHEITEN, DIE GROSHOVA-BASIS
2.5. SHIDKIST OBIGU GROSHEY
2.6. GESETZ DES BESTIMMTEN OBIGU
2.7. MECHANISMUS ZMINI MASI BIRNEN IM UMSATZ. GROSSHOVO-CREDIT-MULTIPLIKATOR
ROZDIL Z. DER ANHÄNGER RINOK
3.1. ESSENZ DIESER EIGENSCHAFTEN DER FEEDBACK-FUNKTION
3.2. INSTITUTION Modell des Pennile Market
3.3. STRAFMARKTSTRUKTUR
3.4. TRINKEN SIE AUF DEM ANHÄNGER
3.5. VORSCHLAG VON BIRNEN
3.6. GRAFISCHES MODELL EINES ANHÄNGIGEN MARKTES. RIVNOVAGA AUF EINEM ZAHLUNGSMARKT, DER PROZENT
3.7. CASTAJENNYA DIE INVESTITION IN DEN MECHANISMUS DES ANHÄNGIGEN MARKTES
ROZDIL 4. Pennies SYSTEMS
4.1. ZUSAMMENFASSUNG, ERNANNTE DIESE STRUKTUR VON STRAFSYSTEMEN
4.2. SEHEN SIE DIE PENISHING SYSTEMS, DIE EVX EVOLUTION
4.3. SCHLOSS I SPARK OF PENISHING SYSTEMS OF UKRAINE
4.4. STÄNDIGE REGELUNG DES ANHÄNGERS, DER IN NEUEN FISCAL-BUDGETARY- UND DIESEN STRAFKREDIT-POLITIKEN VERSCHIEDEN IST
4.5. GROSHOVO-KREDITPOLITIK, Ії їІЛІ ТА INSTRUMENTI
4.6. MONETISIERUNG DES HAUSHALTSdefizits DIESES GROSSEN HAUSHALTSPRODUKTS IN DER UKRAINE
ROZDIL 5. INFLATSIA TA GROSHOVI REFORM
5.1. SUTNITÄT, SEHEN SIE DIESES GESETZ, PROFITABILITÄT DER INFLATION
5.2. Gründe für die Inflation
5.3. WIRTSCHAFTLICHE UND SOZIALE UNTERSTÜTZUNG INFLYACI
5.4. BEFUGTE REGELUNG DER INFLATION
5.5. EIGENSCHAFTEN DER INFLATION IN DER UKRAINE
5.6. ESSENZ, DIE STRAFREFORMEN SEHEN
5.7. EIGENSCHAFTEN, DIE DURCH REFORM IN DER UKRAINE DURCHGEFÜHRT WERDEN
ROSDIL 6. WÄHRUNGSMARKT UND WÄHRUNGSSYSTEME
6.1. ESSENZ VON WÄHRUNG UND WÄHRUNG VIDNOSIN. WÄHRUNGSKONVERTIERUNG
6.2. WÄHRUNGSMARKT. SEHEN SIE DEN BETRIEB AUF DEM AUSLÄNDISCHEN AUSTAUSCHMARKT
6.3. WÄHRUNGSRATE
6.4. WÄHRUNGSSYSTEME UND WÄHRUNGSPOLITIK. EIGENSCHAFTEN DER BILDUNG VON WÄHRUNGSSYSTEMEN DER UKRAINE
6.5. ZAHLUNGSBILANZ, DAS GOLD UND WÄHRUNG IM MECHANISMUS DER WÄHRUNGSREGELUNG VORBEHALTEN
6.6. SVITOVA TA MITTLERE WÄHRUNGSSYSTEME
6.7. MITTLERE MÄRKTE DER PENCIES TA KAPITALIV
ROZDIL 7. KILKISNA-STRAFENTHEORIE ICH RIESIGER MONETARISMUS
7.1. KLASICHNA KІLK_SNA THEORIE VON GROSHEY
7.2. NEOKLASSISCHER VARIANT KILKISNOЇ THEORIЇ GROSHEY
7.3. EXTRA J. M. KEYNS IST BEI COL'KISNOЇ THEORIЇ PEAN
7.4. AKTUELLER MONETARISMUS YAK DIREKT KILK_SNOЇ THEORIЇ ENTWICKELN
7.5. LÄSSIGE KEYNSIAN-NEO-KLASSISCHE SYNTHESE IN DER THEORIE DER BLEISTIFTE
7.6. ENTWURF EINER KREDITPOLITIK DER UKRAINE IM ZEITRAUM BEI SVITLI MONETARISKOСТ TEORіЇ
TEIL 2 KREDIT I ​​BANKEN
ROZDIL 8. NEOKH_DNIST DIESE DIMENSION DES DARLEHENS
8.1. ZAGALNY REINDEMIN UND WIRTSCHAFTLICHE BEAMTE DES BENÖTIGTEN KREDITS
8.2. ZUSAMMENFASSUNG DES DARLEHENS. THEORETISCHE KREDITKONZEPTE
8.3. STADI DAS GESETZ DES DARLEHENS
ROZDIL 9. VIDI, FUNKTIONEN UND ROLLE DES DARLEHENS
9.1. FORMY, SEHEN SIE DIESES FUNKTIONSDARLEHEN
9.2. EIGENSCHAFTEN DER HAUPTLEIHEN
9.3. WIRTSCHAFTLICH ZWISCHEN DARLEHEN. GEGENSEITIGE KREDIT- UND PENNIESBEDINGUNGEN
9.4. Zinssatz
9.5. Rolle des Darlehens in der wirtschaftlichen Entwicklung
9.6. ENTWICKLUNG VON KREDITVIDNOSIN IN DER UKRAINE IM ZEITRAUM
ROSDIL 10. FINANZEN FINANZIELLE WOHNER
10.1. BEDEUTUNG, ERNANNT, DASS EIN FINANZIELLER ZWISCHENPFLEGE SEHEN
10.2. BANKEN DES YAK DES VORGESEHENEN UNTERAUSSCHUSSES DES FINANZINTERMEDIARS. FUNKTIONSBANK
10.3. BANK SYSTEM: SUTNITY, PRINZIP, UM DIESE FUNKTION ZU ERHALTEN. EIGENSCHAFTEN FÜR DEN EMPFANG VON BANKSYSTEMEN IN DER UKRAINE
10.4. NEBANK FINANZKREDITINSTALLATIONEN
ROZDIL 11. ZENTRALE BANKEN
11.1. ERNANNTER STATUS, DER DIE ORGANISATION DER ZENTRALBANK GEFUNDEN HAT
11.2. FUNKTION DER ZENTRALBANK
11.3. WIE DIESE ENTWICKLUNG DER ZENTRALBANKEN
11.4. BILDUNG DER ZENTRALBANK IN DER UKRAINE
ROZDIL 12. KOMMERZIELLE BANKEN
12.1. VERSTEHEN SIE DIE ERNENNUNG DIESER KLASSIFIZIERUNG VON HANDELSBANKEN
12.2. WIE DIESE ENTWICKLUNG VON HANDELSBANKEN
12.3. GRUNDLAGEN DER ORGANISATIONEN UND DIESER SPEZIFISCHEN DIAGNOSE DER OKREMICH VIDІV COMMERCIAL BANK
12.4. PASIVNI OPERATSІЇ BANKIV
12.5. ACTIVE OPERATIONS BANK
12.6. ROSRAKHUNKOVO-KASOVA SERVICEKUNDEN
12.7. BANKDIENSTLEISTUNGEN
12.8. STABILITÄT DER BANKEN І MECHANISMUS Ії SICHERHEIT
12.9. EIGENSCHAFTEN DER BILDUNG UND ENTWICKLUNG VON HANDELSBANKEN IN DER UKRAINE
ROSDIL 13. MITTLERE WÄHRUNGSKREDITE INSTALLIEREN SIE TA-FORMEN ЇХ СПІВРОБІТНИЦТВА З УКРАЇНА
13.1. INTERNATIONAL MONETARY FUND I YOGO DIIALNIST IN UKRAINE
13.2. SVITOVIY BANK
13.3. REGIONALE MITTLERE KREDITFINANZINSTITUTSI
13.4. Є REKONSTRUKTION DER EUROPÄISCHEN BANK Ї TA ENTWICKLUNG
13.5. BANK VON MITTLEREM ROSRAKHUNKIV
LITERATUR