This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Verzeichnis der Krankheiten (L)

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

LABYRINTHITIS - Eitrige oder nicht-eitrige Entzündung des Innenohrs (Ohrlabyrinth) mit diffuser oder begrenzter Läsion der peripheren Teile des Schall- und Vestibularanalysators. An der Ätiologie unterscheiden ... mehr

LYME-KRANKHEIT (Synonym: Limetten-Borreliose, durch Zecken übertragene Borreliose) ist eine ansteckende übertragbare natürliche Herzerkrankung, die bei Schädigungen der Haut, des Nervensystems, des Bewegungsapparates und des Herzens auftritt. Krankheitserreger - mehr

LAKTATION - die Zuteilung von Milch durch die Milchdrüse. Bereits ab dem 2. - 3. Schwangerschaftsmonat beginnt eine Hyperplasie des Drüsengewebes der Brustdrüse und dessen Sekretion; Es kommt zu einer Expansion und Proliferation von Milchgängen und ... mehr

Laryngitis - Entzündung der Kehlkopfschleimhaut. Akute Laryngitis kann eine Manifestation akuter Atemwegserkrankungen, Grippe, Scharlach, Pertussis usw. sein und tritt auch als eigenständige Krankheit bei ... mehr

Laryngospasmus - ein plötzlicher paroxysmaler Krampf der Kehlkopfmuskeln, der eine Verengung oder einen vollständigen Verschluss der Stimmritze verursacht. Im Zentrum des Laryngospasmus steht die Steigerung der Erregbarkeit neuromuskulärer ... mehr

Laryngostenose - Obstruktion oder anhaltende Verengung des Lumen des Kehlkopfes, was zu Schwierigkeiten oder zum völligen Verlust seiner Durchgängigkeit für die Luft führt. Angeborene Laryngostenose kann durch eine vergrößerte ... mehr

Die LEGIONELLOSE ( Synonym : Legionärskrankheit) ist eine akute Infektionskrankheit, die durch die Entwicklung einer Lungenentzündung, Schädigung des Zentralnervensystems, des Magen-Darm-Trakts und der Nieren gekennzeichnet ist. Der Erreger ist gramnegativ ... mehr

PULMONARBLUTUNG - die Freisetzung von Blut in das Lumen der Bronchien mit dem anschließenden Husten ... mehr

Leukämie - ein Tumor aus hämatopoetischen Zellen, der das Knochenmark mit der Verdrängung normaler Sprossen der Hämatopoese sowie anderer Organe und Gewebe befällt. Akute Leukämie ist gekennzeichnet durch eine Zunahme der Anzahl der Explosionen oder ... mehr

LEUKOMA - siehe Belmo

Leukopenie - eine Abnahme der Anzahl weißer Blutkörperchen im Blut (weniger als 4000 in 1 μl oder 4,0-109 / l). Es wird bei Typhus, Brucellose, Influenza, Kinderlähmung, Virushepatitis, Leberzirrhose, Malaria, Leishmaniose usw. beobachtet

Leukoplakie - Schädigung der Schleimhäute, gekennzeichnet durch Verhornung des integumentären Epithels. Es ist häufig an den Schleimhäuten der Mundhöhle, der Vagina, der Blase sowie am Gebärmutterhals und am Penis lokalisiert

LEukozytose - eine Erhöhung der Anzahl weißer Blutkörperchen im Blut um mehr als 10.000 in 1 μl oder 10 • 109 / l. Es entsteht als Folge einer erhöhten Leukozytopoese oder einer Umverteilung von Leukozyten im Körper. Unterscheiden Sie zwischen physiologischen und ... mehr

VISCERALE LEISHMANIOSE - eine übertragbare parasitäre Krankheit, die durch einen chronischen Verlauf, wellenartiges Fieber, Hepatosplenomegalie und Panzytopenie gekennzeichnet ist. Indischen Kala Azar, mediterranen ... mehr

HAUTLEISHMANIOSE - eine übertragbare Protozoenerkrankung mit begrenzten Hautschäden, Geschwüren und anschließender Narbenbildung. Es gibt eine späte ulzerative Leishmaniose (Aschgabat, ein Jahr alt) und eine frühe ulzerative Leishmaniose ... mehr

LEPRA (syn: Lepra) ist eine leicht ansteckende chronische Infektionskrankheit, die durch Schädigungen der Haut, der sichtbaren Schleimhäute, des peripheren Nervensystems und der inneren Organe gekennzeichnet ist. Krankheitserreger - mehr

LEPTOSPIROSE ist eine akute Infektionskrankheit, die durch Fieber, Schädigung der Nieren, der Leber und des Nervensystems gekennzeichnet ist. Der Erreger - Leptospira - hat die Form dünner beweglicher Spiralen; lange im Wasser gelagert und ... mehr

LETARGIE - ein Zustand des pathologischen Schlafs, begleitet von einer Abschwächung der physiologischen Erscheinungsformen des Lebens, einer signifikanten Abnahme des Stoffwechsels, einer Depression oder einer völligen Abwesenheit einer Reaktion auf Reizungen. In der Lunge ... mehr

LIQUOREA - Ausfluss von Liquor cerebrospinalis (CSF) aus Nase, Ohr, Wundöffnungen und anderen Defekten des Schädels oder der Wirbelsäule, die mit einer Schädigung der Dura mater verbunden sind. Auslaufende Flüssigkeit, wie ... mehr

Lymphadenitis - Entzündung der Lymphknoten. Akute Lymphadenitis tritt fast immer als Komplikation des lokalen Infektionsherdes auf - ein Furunkel, eine infizierte Wunde oder Schürfwunde usw. Krankheitserreger (häufiger Staphylokokken) ... mehr

Lymphangiitis - Entzündung der Lymphgefäße. Akute Lymphangitis tritt häufig als Komplikation eitrig-entzündlicher Erkrankungen der Extremitäten auf (infizierte Wunden und Schürfwunden, Furunkel, Panaritium, Phlegmon usw.)

LYMPHORETICULOSIS BENEFICIAL ( Synonym : Katzenkratzkrankheit, Felinose) - eine Infektionskrankheit, die bei Personen auftritt, die von einer Katze zerkratzt oder gebissen wurden und die sich am häufigsten durch Fieber und Entzündungen der regionalen Lymphknoten manifestiert

LIPOMA ist ein gutartiger Tumor, der aus Fettgewebe stammt. Häufiger im subkutanen Gewebe des Rückens, Nackens, proximalen Gliedmaßen. Oft gibt es mehrere Lipome. Normalerweise ist es ... mehr

FIEBER - Erhöhte Körpertemperatur (über 37 ° C), die als schützende und anpassungsfähige Reaktion bei infektiösen und vielen anderen Krankheiten oder als Manifestation von thermoregulatorischen Störungen in der Pathologie des Nervensystems auftritt

GESICHTSSCHMERZEN. Häufige Ursachen für Gesichtsschmerzen sind Trigeminusneuralgie, Kiefergelenkssyndrom, Erkrankungen der Zähne, Nasennebenhöhlen, Glaukom. Trigeminusneuralgie ist gekennzeichnet durch ... mehr

FALSCHE SCHWANGERSCHAFT ( Synonym : imaginäre Schwangerschaft) ist eine pathologische Erkrankung, die durch Selbsthypnose bei Frauen entstehen kann, die leidenschaftlich schwanger werden oder übermäßige Angst vor einer möglichen Schwangerschaft haben

FALSE JOINT ( Synonym : Pseudoarthrose) - eine anhaltende Verletzung der Kontinuität des Knochens, die eine pathologische Beweglichkeit seiner Segmente verursacht. In der Regel handelt es sich um eine Komplikation einer Knochenfraktur (häufiger - offen oder Schuss). Im Herzen von ... Mehr

Lordose - eine Biegung der Wirbelsäule durch die Ausbuchtung nach vorne gerichtet. Die mäßig ausgeprägte Lordose der Hals- und Lendenwirbelsäule ist physiologisch und tritt im ersten Lebensjahr eines Kindes in ... mehr

STRAHLENDE KRANKHEIT tritt auf, wenn der menschliche Körper ionisierender Strahlung ausgesetzt ist. Die klinischen Manifestationen der Krankheit hängen von der Gesamtdosis der Strahlung sowie von ihrer Verteilung über die Zeit und im menschlichen Körper ab

LYUMBAGO ( synonym : Hexenschuss) - ein plötzlicher scharfer Schmerz in der Lendengegend und eine tonische Anspannung der Lendenmuskulatur, die am häufigsten durch Osteochondrose der Bandscheiben der Lendenwirbelsäule verursacht wird. Mit dystrophischen ... mehr

Bei der Giardiasis handelt es sich um eine Protozoeninvasion, die durch eine Funktionsstörung des Dünndarms oder (häufiger) eine asymptomatische Beförderung des Erregers gekennzeichnet ist. Es ist überall zu finden. Der Erreger ist Giardia (Lamblia intestinalis); existiert in ... mehr