This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

#EuroMajdan # єvromaydan Chronicle 28.01.2014

Zeitleiste

01.12.13 | 12/02/13 | 12/03/13 | 12/04/13 | 12/05/13 | 12/06/13 | 12/08/13 | 09.12.13 | 10.12.13 | 12/11/13 | 12/12/13 | 13.12.13 | 14.12.13 | 15.12.13 | 16.12.13 | 17.12.13 | 20.12.13 | 01/10/14 | 01/11/14 | 01/12/14 | 13.01.14 | 14.01.14 | 15.01.14 | 16.01.14 | 17.01.14 | 18.01.14 | 19.01.14 | 20.01.14 | 21.01.14 | 22.01.14 | 23.01.14 | 24.01.14 | 25.01.14 | 26.01.14 | 27.01.14 | 28.01.14 | 31.01.14 | 02/03/14 | 02/05/14 | 18.02.14 | 19.02.14 | 20.02.14 | 21.02.14 | 22.02.14 | 23.02.14 | 24.02.14 | 25.02.14 | 26.02.14 | 28.02.14 | 03/02/14 | 03/03/14 | 03/04/14 | 03/05/14 | 03/06/14 | 12.03.14 | 13.03.14 | 14.03.14 | 15.03.14 | 17.03.14 | 18.03.14 | 19.03.14 | 20.03.14 | 25.03.14 | 28.03.14 | 04/07/14 | 04/09/14 | 04/10/14 | 04/11/14 | 14.04.14 | 17.04.14 | 16.04.14 | 17.04.14 | 18.04.14 | 23.04.14 | 24.04.14 | 25.04.14 | 28.04.14 | 05/05/14 | 05/06/14 | 05/07/14 | 14.05.14 | 19.05.14 | 20.05.14 | 21.05.14 | 23.05.14 | 26.05.14 | 27.05.14 | 28.05.14 | 30.05.14 | 06/02/14 | 06/03/14 | 06/05/14 | 17.06.14 | 18.06.14 | 24.06.14 | 25.06.14 | 27.06.14 | 07/01/14 | 07/03/14 | 07/11/14 | 14.07.14 | 15.07.14 | 17.07.14 | 18.07.14 | 21.07.14 | 24.07.14 | 25.07.14 | 30.07.14 | 31.07.14 | 08/01/14 | 08/04/14 | 08/05/14 | 08/06/14 | 08/07/14 | 08/11/14 | 08/12/14 | 13.08.14 | 14.08.14 | 18.08.14 | 19.08.14 | 20.08.14 | 21.08.14 | 26.08.14 | 28.08.14 | 09/01/14 | 09/02/14 | 09/03/14 | 09/08/14 | 09/11/14 | 09/12/14 | 16.09.14 | 17.09.14 | 19.09.14 | 21.09.14 | 22.09.14 | 23.09.14 | 24.09.14 | 26.09.14 | 30.09.14 | 10/01/14 | 10/02/14 | 10/03/14 | 10/07/14 | 10/09/14 | 13.10.14 | 14.10.14 | 16.10.14 | 21.10.14 | 22.10.14 | 23.10.14 | 29.10.14 | 30.10.14 | 31.10.14 | 11/04/14 | 11/05/14 | 11/10/14 | 11/11/14 | 18.11.14 | 23.11.14 | 24.11.14 | 28.11.14 | 12/02/14 | 12/04/14 | 12/05/14 | 10.12.14 | 12/12/14 | 16.12.14 | 17.12.14 | 18.12.14 | 22.12.14 | 23.12.14 | 24.12.14 | 25.12.14 | 26.12.14 | 29.12.14 | 30.12.14 | 13.01.15 | 14.01.15 | 17.01.15 | 22.01.15 | 26.01.15 | 27.01.15 | 28.01.15 | 30.01.15 | 02/03/15 | 02/04/15 | 02/05/15 | 02/09/15 | 02/10/15 | 16.02.15 | 18.02.15 | 19.02.15 | 25.02.15 | 28.02.15 | 03/02/15 | 03.03.15 | 03/05/15 | 17.03.15 | 19.03.15 | 23.03.15 | 26.03.15 | 01.04.15 | 04/03/15 | 15.04.15 | 16.04.15 | 17.04.15 | 12.05.15 | 13.05.15 | 15.05.15 | 17.05.15 | 18.05.15 | 27.05.15 | 06/02/15 | 06/03/15 | 06/04/15 | 16.06.15 | 19.06.15 | 22.06.15 | 23.06.15 | 23.06.15 | 17.09.15 | 24.09.15 | 10/06/15 | 26.10.15 | 17.12.15 |

Heiße Themen

Kommunalwahlen 2015 - Karte der Verstöße | Wie Ukrainer gewählt haben: Umfragedaten beenden | Professionelle russische Armee in der Ukraine | Karte der Abwertung der Landeswährungen TOP-20 der zuverlässigsten Banken in der Ukraine | Wie und wann hat die Polizei das Recht, Spezialausrüstung zu verwenden ? Echte Besitzer ukrainischer Banken Russlands Plan zur Eroberung der Ukraine (DOKUMENTE) | WORTLAUT VON POROSHENKO AN DAS SUPREME RADA | Krieg, Personen, Situationen: Personal von der Front in Shirokino. FOTO Bericht | Putin Krieg. Unabhängiger Bericht von Boris Nemtsov | In Kiew wurde der Journalist Oles Buzin getötet. FOTO | Im Abgeordneten von ex-Leuten von PR Kalashnikov, der in Kiew | getötet ist Putin bereitet sich auf großen Krieg vor und erhöht die Militärausgaben WizzAir-Ukraine stellt den Betrieb ein | Tarnen Sie moderne Armeen Werke über die Ukraine von Beata Kurkul | Charlie Hebdo Magazine kehrt um Über Putin | Muster zur Kennzeichnung von Fahrzeugen GAI | Kabaeva gebar Putins drittes Kind Achtung! Verbotene Notizen! Foto | | | Hitler wird auf einer 1000-Griwna-Rechnung abgebildet Nemtsovs Mörder sind die CIA und der MI6, Poroshenko und der rechte Sektor NBU als insolvente Delta Bank anerkannt | März in Erinnerung an Boris Nemtsov. FOTO-Bericht. | | | Preise für Benzin, DT, Gas an Tankstellen in der Ukraine | Fälschung über den Tod von Sasha Gray im Donbass | Gedenkmünzen über die Ereignisse der Maidan | Geschichte der ukrainischen Gold- und Devisenreserve von 1993 bis 2015 | Der Prozess gegen Savchenko. FOTO Bericht | Die Folgen des Beschusses von Kramatorsk | Verkleidung Pfadfinder Verkleidung | Klarstellung der grenzüberschreitenden Haftung Das Parlament beraubte Janukowitsch des Titels des Präsidenten Visaregime in der Ukraine für Russen KRIEG UM UNABHÄNGIGKEIT. ERGEBNISSE (INFOGRAFIK) | ATO TEILNEHMER HABEN DAS RECHT AUF GEWÄHRLEISTUNGEN UND VORTEILE. WIE ERHALTEN SIE SIE (INFOGRAPHICS) | Die schlechtesten Banken laut NBU | Poroschenko beauftragt, Reisen ins Ausland zu kontrollieren Wie soll man sich beim Beschuss und Bombenangriff verhalten? | | | FAQ ZU MOBILISIERUNG - Kremlpropaganda | In Donezk traf eine Granate die Bushaltestelle: Es gibt Opfer FOTO + VIDEO | Wer wird die vierte Welle der Mobilisierung nicht berühren (Infografik) | Beispielanwendung für Nichtmobilisierung | Die Nationalbank präsentierte die neuen 100 Griwna (Foto) | Im DNI zeigten sich ihre Geldsiedlungszeichen von New Russia | Was importiert Russland in seinen Konvois zum Donbass? | | | SMS der Abgeordneten in der Rada | Gasverbrauchsberichte nach Regionen | Wo am meisten Strom verbraucht wird | Staatshaushalt 2015: Einnahmen von 475,2 Mrd. EUR, Ausgaben von 527,2 Mrd. EUR | Russland schickt Panzer mit Flugzeugen und Zügen an Terroristen Schwarzer Dienstag in der Russischen Föderation: Russen stürmen Geschäfte | Gesetz über zivile Waffen und Munition Die Liste der Abgeordneten und Ausschüsse, aus denen sie abberufen wurden In Odessa donnerte eine gewaltige Explosion Die Schlacht in Grosny. FOTO Bericht | Elena Kosheleva (Lyashko's Party) Tochter eines Oligarchen (unverhüllte Fotos) | Falsches NTV: Yarosh mit Maschinengewehr im Parlament | Zweiter Tag der Zusammenstöße während des Konzerts von Ani Lorak Störung von Ani Lorak Konzert in Kiew | Krajina markiert den Jahrestag des Beginns der Maidan of Honor Die Polizei schlug auf Osokorki PHOTO + VIDEO | auf Aktivisten im Bau Nationaler Tag der Wut in Budapest. FOTO + VIDEO | Eine andere Füllung NTV "Ukrainer bieten sich für 10 Griwna." | | | Explosion donnerte in Kharkov, in der Kneipe WALL | Verwaltung der LPR "Magic Cosmic Kysya" Olga Tarash | NTV skandalöser Fake Story Boy identifiziert | Ein Stück Land und zwei Sklaven für den Krieg ... | Belege für die Beteiligung russischer Invasoren am Donbass Der brutale Showdown des DNI (Video) | Wer gewinnt die Parlamentswahlen (INFOGRAPHICS)? | | | Gefrorene Hölle am Flughafen Donezk | Russland könnte versehentlich die russische Flagge verbieten Beamte, die aus der Ukraine nach Russland geflohen sind | Die Situation am Flughafen Donezk | Liste der Luftschutzbunker in Kiew | Jobs Merkel, Obama, Hollande, Putin und Poroshenko | Einzigartige Fotografien von Soldaten vor und nach dem Krieg Innerhalb des Flughafens von Donetsk - die Schlacht der "Cyborgs" | Kandidaten für die neue Werchowna Rada (INFOGRAPHICS) | Personal der zerstörten Positionen der Sicherheitskräfte Einwohner von Lemberg verkauft Energie an den Staat | Wer hat in Donezk Halt gemacht ? Ilovaysky Cauldron - Video von der Stelle | Sturm auf den Flughafen Donezk | Lugansk flughafen durch die augen der ukrainischen fallschirmjäger Russische Truppen an der Grenze zur Ukraine Austausch von Gefangenen in der Nähe von Donezk | Betriebsinformationen NLB in der ATO-Zone + Karten | Liste der vermissten Personen in der ATO - Zone Ukrainische Soldaten auf der Hut von Mariupol | Friedensmarsch in Moskau | Russland wird vom globalen Internet getrennt Olga Lyulchak - eine offene Stellvertreterin für alle | Amerika wird von Nazi-Außerirdischen regiert Der Zynismus von NTV liegt über! | | | Vor dem Hintergrund ukrainischer Leichen wurde Alexey Milchakov, ein faschistischer Verrückter aus St. Petersburg, fotografiert Alexey Milchakov - ein faschistischer Verrückter aus St. Petersburg | Russische Spezialeinheiten vor dem Hintergrund der Ukraine - Kriege fotografiert Erinnerung für Soldaten zum Abisolieren | Basis bewährter Organisationen und Freiwilliger 20. August - Zusammenfassung Flagge der Ukraine in Moskau Wolkenkratzer | Kertsch Fähre | Hinweise für Opfer der antiukrainischen Propaganda | Der Informationskrieg (56 Enthüllungen) | Metropolitan Onufry: Biographie des Leiters der UOC | Ausländischer Medienbericht: Gibt es einen friedlichen Ausweg aus der Ukraine-Krise? | | | Bataillone in der Ukraine: Wer ist wer? | | | Ukrainische Militäreinheiten: Wer ist wer? | | | Rückblick auf ausländische Medien: Kommt Russland in die Ukraine? | | | FOTO-Bericht aus dem Epizentrum der ATO | Separatisten erschießen Mörserhäuser von Schachtersk | Schüsse auf die beschossenen Stellungen der ukrainischen Sicherheitskräfte Was tun und wo verstecken im Falle eines Krieges in Kiew ? FOTO Bericht über die Schießerei von Kämpfern einer malaysischen Boeing | Proteststatistik (INFOGRAPHICS) | 60 Fälschungen russischer Medien über die Ukraine | Was bringt die Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Union? | | | Die Wiederaufnahme der ATO (Berufung Poroschenko) | Was ändert sich nach Unterzeichnung der Vereinbarung? | | | Militärische theoretische Ausbildung Die Liste der 138 Toten | Schlussfolgerungen des EU-Rates zur Lage in der Ukraine Online Game "Mortal Kombat auf Ukrainisch" | Putin-hoo * lo: 10 Treffer Versionen | Patriotische Avatare der Ukrainer Ukr isst katsaps hand | Wo ist das von den Ukrainern gespendete Geld geblieben? Wovon träumt der ukrainische Soldat ? Die vage Geschichte der Konfrontation im Südosten Frontline-Berichte aus dem Südosten für den 22. Mai | Frontline-Berichte aus dem Südosten für den 21. Mai | Die Gräueltaten von Putins Friedenstruppen (nichts für schwache Nerven) Achmetow bedeckte die ukrainische Flagge mit Beleidigungen für ihn und Putin St. George Band und das Guard Tape. Was ist der unterschied | | | Das Sommerhaus von Medvedchuk ist für Besucher geöffnet US-amerikanische Giganten der IT-Branche schließen sich Sanktionen an | Putins Plan für den 9. Mai | Materialuntersuchung für die Russen | Es ist nicht schmerzhaft zu lügen Der Schrecken der Täuschung Blutiges Wochenende: Ereignisse von Maiferien in der Ukraine | Im Gebiet von Nikolaev gab es die ehrgeizigsten militärischen Übungen | Wie sich Russland auf den Krieg vorbereitete | In Slawjansk identifizierte Kämpfer Der Angriff von Slawjansk | Angriff auf eine Militäreinheit in Mariupol | Mythen über Stepan Bandera | Video von Schlägen pro-russischer Aktivisten in Kharkov | Video von Schlägen pro-russischer Aktivisten in Kharkov | Jüngste Ereignisse im Südosten und auf der Krim Russische Invasion in der Ukraine: 27. März - 4. April | Russische Invasion in der Ukraine: 21. - 27. März | Russische Invasion in der Ukraine: 14.-20. März | Russische Invasion in der Ukraine: 26. Februar - 13. März | PACE-Auflösung | Tsapev - Faschismus! Segen aus der Ukraine! | | | Putins Armee: Wie man russische Soldaten aufzieht. | | | Guerillakriegsführung | Positionskarte des russischen Militärs | Wer füttert wen in der Ukraine ? Die Geschichte der OUN-UPA oder der Bendera | Interessantes über die ukrainische Flagge Video, wie Janukowitsch Meschigorje mit Werten verließ | Virtuelle 3D-Tour durch das Gebiet von Mezhyhirya | Notfall im Kriegsfall Haus in Koncha-Zaspa, das von Yura Enakievsky | gebaut wurde 70 beeindruckendsten Euromaidan-Kader in Kiew | Aktivisten besuchten den Nachlass des regionalen Oliynyk | Neustart der Ukraine. Fotos der wichtigsten Ereignisse vom 22. bis 24. Februar | Luxus Mezhigorye Yanukovych: Yachten, Luxusautos, ein Porträt aus Gold, ein Zoo und ein Golfplatz | Schätze von Pshonki - Fotoreportage aus dem Haus des blutigen Generalstaatsanwalts Maidan trauert um die Helden des Himmels Wie sie in Kiew versuchten, das Denkmal für die Tschekisten zu zerstören In Mezhigorye fanden Dokumente über Millionen von Veruntreuung und Bestechung Blutige Tage der Ukraine. Wochenschau Maidan 20. - 21. Februar | Maidan online. Aktivisten gingen in die Offensive und eroberten einen Teil der Maidan zurück Diese Stadt brennt. Nacht und Morgen auf Maidan am 19. Februar Wie in einem Krieg. Foto Chronik der Ereignisse in Kiew am 18. Februar | Kämpfe im Zentrum von Kiew. Das Hauptvideo der Ereignisse in Kiew am 18. Februar

UPD: 28.01.2014 Bentley stürzte in Gorodetsky in Kiew gegen eine Barrikade von Demonstranten

Bentley врезался в баррикаду митингующих на Городецкого в Киеве

Der Fahrer des Premiumautos Bentley kam mit dem Management nicht klar und stürzte auf der Straße in eine Barrikade. Gorodetsky. Ein Zaun, der von Demonstranten aus Schneesäcken gebaut wurde, befindet sich neben dem Gebäude des Justizministeriums.

Demonstranten im Zentrum der Hauptstadt beschlossen vor einigen Tagen, das Territorium der Maidan zu erweitern. Eine Barrikade in der Institutskaya-Straße wurde vom Oktoberpalast zum oberen Ausgang der U-Bahnstation Khreshchatyk verlegt, und die zweite Barrikade in der Gorodetsky-Straße wurde fast bis zum Platz vor dem Ivan Franko-Theater verlegt, berichtet Channel 5.

Die Demonstranten bauten einen Zaun aus Schneesäcken und füllten sie mit Wasser. Auf die gleiche Weise hat das Wasser die Fahrbahn „aufbereitet“, die sich sofort in Eis verwandelte. Es waren jedoch nicht die Siloviki, die sich vor den gefangenen Barrikaden schützten, sondern der Bentley-Fahrer. Ein Auto im Wert von 250.000 Dollar prallte gegen eine Struktur aus Schnee und Müll. Die Nase des Autos ist gebrochen.

Der Fahrer des Bentley Continental verlor die Kontrolle. Der Mann stieg aus, untersuchte die in Schneesäcken steckende Stoßstange, versiegelte das Nummernschild mit einem Blatt Papier und zog sich zurück.

UPD: 28.01.2014 Das Gericht ordnete an, dass Mobilfunkbetreiber am 10. Januar Daten zu Anrufen in der Nähe des Svyatoshinsky-Gerichts offenlegen müssen

Суд обязал операторов мобильной связи раскрыть данные по звонкам возле Святошинского суда 10 января

Der Untersuchungsrichter des Bezirksgerichts Swjatoschinski erteilte der Petition des Ermittlers der Polizeibehörde des Bezirks Swjatoschinski teilweise die Erlaubnis, alle Anrufe und SMS-Nachrichten von Kyivstar-Abonnenten in diesem Bereich von 18:00 Uhr am 10. Januar bis 4 Uhr am 11. Januar 2014 zu überprüfen. Dies geht aus dem Gerichtsurteil vom 13. Januar hervor, berichtet LB.

Insbesondere heißt es: "Um dem Ermittler der SB Svyatoshinsky RU GUMVD aus der Ukraine in Kiew, Sichenko Irina Yurevna, die Erlaubnis zu geben, vorübergehend auf gedruckte und elektronische Dokumente zuzugreifen, die sich beim Kyivstar- Mobilfunkbetreiber in Kiew befinden in der Degtyarevskaya St., 53-A, zu Abonnenten von Telekommunikationsdiensten, die zwischen dem 10. Januar 2014 und dem 11. Januar 2014 eine 18-stündige Verbindung über die Basisstationen LAC 27017 СID 732, 8732, 733, 8731, 8733 hergestellt haben, 28233 zeigt relativ lange Daten Diese Verbindungen, die Art der Verbindung (I, EX, SMS-ohne deren Inhalt offenzulegen, GPRS) IMEI und IMSI mit Georeferenzierung mit der Installationsadresse der Basisstation (Relaisantenne) und Azimut, sowie Informationen über die Verbindungen von Null Anrufdauer, die waren im Versorgungsbereich der oben genannten Basisstationen.

Eine ähnliche Entscheidung wurde von MTS getroffen .

UPD: 28.01.2014 Das Hauptquartier des nationalen Widerstands erhielt Informationen über die Absicht, einen Ausnahmezustand zu verhängen

Штаб нацсопротивления получил информацию о намерении введения чрезвычайного положения

Das Hauptquartier des Nationalen Widerstands informiert über die Absicht, den Ausnahmezustand auszurufen.

Das Hauptquartier des Nationalen Widerstandes erhielt die Information, dass ein Buran-Telegramm (dringend) an Militäreinheiten in der gesamten Ukraine gesendet wurde, das von der Regierung unterzeichnet wurde Generalstabschef des Verteidigungsministeriums, Generalleutnant Dumansky, der auf die Notwendigkeit dringender Zusammenkünfte von Offizieren hinweist, um einen Appell an den Präsidenten der Ukraine über die Notwendigkeit eines Ausnahmezustands vorzubereiten.

Es wird von Censor.NET unter Bezugnahme auf den Pressedienst des "Vaterlandes" gemeldet. Ein solches Telegramm wurde in 14 Regionen der Ukraine verschickt, und in einigen Militäreinheiten begann eine solche militärische Ausbildung bereits um 14:00 Uhr. Die Zentrale prüft die Angaben und gibt anschließend Auskunft.

UPD: 28.01.2014 Das muss jeder sehen! Die Polizei versteckt ein Messer und nimmt es von der Szene.

Jeder muss es sehen! Die Polizei versteckt das Messer und nimmt es von der Szene (~ 1: 26).

Polizei mit Tanten!

UPD: 28.01.2014 Das Parlament hebt skandalöse Gesetzesvorlagen vom Schwarzen Donnerstag auf

Рада отменила 9 скандальных законов.

Die Werchowna Rada stornierte die skandalösen Rechnungen des "Schwarzen Donnerstags" als "Paket"!

361 Abgeordnete stimmten für die Entscheidung, informiert den Zensor NO. Zur gleichen Zeit sagte VR-Sprecher Vladimir Rybak, dass diese Rechnungen vom 16. Januar als diejenigen anerkannt werden, die an Kraft verloren haben.

UPD: 28.01.2014 Die schicksalhafte Rada. Live-Übertragung

Судьбоносная Рада. Онлайн-трансляция

Heute, am 28. Januar, versammelte sich die Werchowna Rada, um die politische Krise im Land zu lösen. Vorstellung der Chronik der Ereignisse.

  • 2:50 Rada verabschiedete 4 Gesetze, anstatt sie aufzuheben. Dies sind insbesondere die Gesetze:
    • - "Über die Änderung von Artikel 197 des ukrainischen Steuergesetzbuchs betreffend die Befreiung der Ukraine von der Mehrwertsteuer von der Einfuhr von Erdgas in das Zollgebiet der Ukraine",
    • - "Über die Änderung des ukrainischen Gesetzes" Über die unentgeltliche Rechtshilfe "zum Aufschub des Inkrafttretens von Nummer 6 des Abschnitts VI" Schluss- und Übergangsbestimmungen ",
    • - "Über Änderungen des Strafgesetzbuchs der Ukraine zur Haftung für die Ablehnung oder Rechtfertigung von Verbrechen des Faschismus",
    • - Zur Änderung von Artikel 277 des Strafgesetzbuches der Ukraine über die Verantwortlichkeit für die Entweihung oder Zerstörung von Denkmälern, die zum Gedenken an diejenigen errichtet wurden, die während des Zweiten Weltkriegs gegen den Nationalsozialismus kämpften - sowjetische Befreier, Mitglieder der Partisanenbewegung, Untergrundkämpfer, Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung sowie Soldaten -Internationalisten und Friedenstruppen. "
  • 12:39 RADA STORNIERTE 9 GESETZE VOM 16. JANUAR, einschließlich - der Verschärfung der Strafe für Unruhen
  • 12:37 Die Opposition hat Gesetzesentwürfe zu den Kommunalwahlen in Kiew sowie zu den Bürgermeistern von Kherson, Chernivtsi und Nikolaev am 6. April eingebracht
  • 12:12 Bei den Konsultationen haben wir vereinbart, die meisten Gesetze vom 16. Januar außer dem Budget aufzuheben. Dies wurde vom Führer der Freiheit Oleg Tyagnibok angegeben.
  • 12:00 Die Fraktionsvorsitzenden und der Vorsitzende der Werchowna Rada einigen sich auf die Amnestie der Teilnehmer an Massenprotesten sowie auf die Gesetzesänderungen vom 16. Januar, sagte der Abgeordnete der PR Vladimir Oleinik.
  • 11:19 Fischer forderte die Abgeordneten auf, sich um 12:00 Uhr im Sitzungssaal zu versammeln. Er erklärte, dass die Abgeordneten "für zwei wichtige Gesetze" stimmen sollten.
  • 11:02 Der Rücktritt von Asarow hängt nicht mit dem gestrigen Treffen zwischen dem Präsidenten und der Opposition zusammen. „Die Entscheidung ist längst ausgereift“, ist Abgeordnete Anna German überzeugt.
  • 10:51 Eine Erklärung zum Rücktritt von Mykola Azarov bedeutet laut dem Abgeordneten der Paria der Regionen, Vladimir Oleinik, nicht seinen wirklichen Rücktritt.
  • 10:40 Der Abgeordnete der Partei der Regionen Fraktion Oleg Tsarev bedauert, dass der Premierminister der Ukraine Mykola Azarov zurückgetreten ist. "Ich würde das auf der Website von Nikolay Yanovich nicht tun", sagte der Abgeordnete am Dienstag gegenüber Reportern.
  • 10:35 Yatsenyuk über den Rücktritt von Azarov: "Es muss ein Präsidialdekret geben, und im Allgemeinen möchte ich jetzt nicht darüber diskutieren."
  • 10:33 Ministerpräsident Mykola Azarov ist zurückgetreten.
  • 10:12 Die Frage der Einführung eines Notstands in der Ukraine heute in der Rada wird nicht berücksichtigt. Dies erklärte die Leiterin des Justizministeriums, Elena Lukash.
  • 09:45 Im Zentrum von Kiew installierten die Polizeibeamten am Eingang des Regierungsviertels eine Absperrung aus Betonblöcken an der Kreuzung von Shelkovichnaya und Institutskaya St.

Laut Vesti beträgt die Höhe des Zauns mehr als einen Meter. Betonblöcke blockieren die Fahrbahn fast vollständig. Der Übergangsteil ist komplett gesperrt.

UPD: 28.01.2014 Azarov ist zurückgetreten

Азаров подал в отставку

Der Ministerpräsident der Ukraine Mykola Azarov ist zurückgetreten, berichtet der Pressedienst des Ministerkabinetts.

"Um zusätzliche Möglichkeiten für einen gesellschaftspolitischen Kompromiss und eine friedliche Beilegung des Konflikts zu schaffen, habe ich persönlich beschlossen, den Präsidenten der Ukraine aufzufordern, meinen Rücktritt vom Amt des ukrainischen Premierministers anzunehmen", zitiert der Pressedienst von Azarov.

In seiner Erklärung stellt er fest, dass der aktuelle Konflikt im Staat die wirtschaftliche und soziale Entwicklung bedroht und eine Bedrohung für die gesamte ukrainische Gesellschaft und jeden Bürger darstellt.

"Während der Auseinandersetzung hat die Regierung alles getan, um den Konflikt friedlich zu lösen. Wir haben alles getan und getan, um Blutvergießen, Eskalation der Gewalt und Verletzung der Bürgerrechte zu verhindern. Die Regierung hat das Funktionieren der Wirtschaft und des Sozialschutzsystems unter extremen Bedingungen sichergestellt", betonte er. "In all den schwierigen Jahren habe ich alles getan, damit sich die Ukraine zu einem demokratischen europäischen Staat entwickeln kann", fuhr der Ministerpräsident fort. "Ich habe Entscheidungen getroffen und Verantwortung im Interesse des ukrainischen Volkes übernommen. Deshalb kann ich jedem Bürger unseres Staates ehrlich in die Augen sehen." jedem Landsmann. "

Er bedankte sich für das Vertrauen in den Präsidenten der Ukraine Viktor Janukowitsch. "Ich bin allen Abgeordneten dankbar, die die schwierige Arbeit der Regierung bei der Modernisierung und Reform des Landes in all den Jahren unterstützt haben", heißt es in der Erklärung.

Asarow dankte auch den Bürgern der Ukraine, die die Regierung und diese persönlich unterstützten und an die Richtigkeit des vom Ministerkabinett verfolgten politischen Kurses glaubten und glaubten.

"Heute ist es am wichtigsten, die Einheit und Integrität der Ukraine zu wahren. Sie ist viel wichtiger als die persönlichen Pläne oder Ambitionen eines jeden. Deshalb habe ich diese Entscheidung getroffen", betonte er.

Der Posten von Ministerpräsident Mykola Azarov ist seit März 2010 besetzt. Im Dezember 2012 wurde er nach der Wahl der neuen Zusammensetzung der Werchowna Rada zum Regierungschef wiedergewählt. Im Dezember 2013 versäumte es die Werchowna Rada, Misstrauen gegenüber der Regierung auszudrücken, was zu seinem Rücktritt führen würde.